Zum Inhalt springen Zum Menü springen
 


Herbst- und Weihnachtszeit

 

 dscn0033.jpgDer Herbst wartet mit Schlachtfesten in Restaurants oder auf Jahrmärkten auf, dann kommt der Heilige Martin auf dem weißen Pferd und auch die Martinsgans mit erlesenem St. Martinswein – alles gute altböhmische Traditionen, denen ohne die traditionelle Drehorgel einfach etwas fehlen würde.
dscn0038.jpg
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Dann kommt langsam die Adventszeit mit ihrer vorweihnachtlichen Stimmung, die Zeit der Adventsmärkte, wenn in den Städten große Weihnachtsbäume im Lichterglanz erstrahlen.Die ‚Glücksglocken‘ erklingen und rufen die nostalgische Stimmung des alten böhmischen Weihnachtsfestes hervor.
  flasinetar-v-ladove-zime.jpg
Und diese Atmosphäre wird vom ‚Märchen-Leierkastenmann‘ mit seiner ungewöhnlichen Darbietung altbekannter Weihnachtslieder noch unterstrichen.
 
 

vanocni_olomouc-s-flasinetarem.jpg

Friede auf Erden den Menschen, die guten Willens sind…

WEIHNACHTSLIED